Zu hohe Kosten gefährden den Anlageerfolg

Achten Sie stets auf die Konditionen

Bei Fonds oder fondsgebundenen Versicherungen zahlen Sie meist beim Erwerb sogenannte Ausgabeaufschläge, die normalerweise zwischen 1,5% und 6,5% betragen.

Sie zahlen außerdem laufende Verwaltungsgebühren von 2,5%, die auch schon einmal durch zusätzlich enstehende Kosten leicht in Richtung 5% p.a. laufen können.

Das es dann sehr schwierig wird, einen wirklich nachhaltigen Ertrag zu erzielen ist eigentlich klar, oder?

 

Die kostengünstige Lösung

%

Kostenersparnis

Ich finde gut, dass ich durch den Abschluss, den ich online tätigen kann, eine Menge Geld spare.

Viele meiner Kollegen beneiden mich um die vergleichsweise niedrigen Kosten und haben bei weitem nicht so ein durchdachtes Konzept wie das der THESAURO FONDS.

Sparen und clever Vermögen schützen, genau mein Ding.

Michel Pergeraud

Lehrer, Frankreich